Cobot Automation wird Meggson

 

Cobot Automation bekommt am 20 Mai 2021 einen neuen Namen: Meggson. Dieser Name wird der Nische eher gerecht, in der die Firma aus Ede als internationaler Superspezialist für das Handling von Eiern agiert.

 

Die Vision und Ambition des Unternehmens sind unverändert geblieben und werden durch ein neues Aussehen und Versprechen unterstrichen. “Das Handling von Eiern ist komplex und anspruchsvoll”, erzählt Gijs Thomassen. “Wir glauben, dass wirkliche Verbesserungen durch die Vereinfachung komplexer Probleme, Prozesse und Lösungen entstehen. Auf der Grundlage von Fachwissen und Erfahrung. Jeder kann etwas kompliziert machen, nur der echte Experte beherrscht die Vereinfachung ohne Einbußen an der Stärke des Produkts. Darin liegt unsere Kraft. Simplify to perform nennen wir das.”

 

Die Produkte für das Handling und die Palettierung sind daher nicht nur einfach, sondern auch durchdacht. Entwickelt in der Praxis durch genaues Zuhören beim Kunden und die Zurückführung jeder Frage auf ihren Kern. Und anschließend betrachten wir das Ganze mit einem innovativen Blick und denken über das kleinste Detail nach. Das Ergebnis sind kompakte und einfach zu benutzende Lösungen, unterstützt durch intelligente und innovative Technologie. Damit Geflügelfarmen, Brütereien und Packstationen mit minimalem Aufwand und auf minimalem Raum maximale Ergebnisse erzielen können.